Itrain Erfahrungen

Via TrainController, WinDigipet und Railware zu iTrain. TrainController, damals Einige Kollegen machten leider ähnliche Erfahrungen. Auch der unnötige. Eure Erfahrungen und Meinungen sind schon wichtig. Bei mir reift auch schon eine Richtung: WDP und itrain. Beide schaue ich mir nun sehr. iset-ti.be › › Software und Hardware. ich habe gehört, es soll eine Version 5 von iTrain kurz vor der Veröffentlichung stehen, hat hier jemand dazu Erfahrungen. Gibt es iTrain auch. iset-ti.be › erfahrungen-mit-itrain.

Itrain Erfahrungen

Eure Erfahrungen und Meinungen sind schon wichtig. Bei mir reift auch schon eine Richtung: WDP und itrain. Beide schaue ich mir nun sehr. Hallo zusammen, möchte mal nachfragen wer mit dem Programm von ITRAIN arbeiitet und welche Erfahrungen sind gemacht worden? Via TrainController, WinDigipet und Railware zu iTrain. TrainController, damals Einige Kollegen machten leider ähnliche Erfahrungen. Auch der unnötige. Es ist alles nur erdenkliche damit möglich. This website uses cookies to improve your experience. Ich stand vor etwa einem halben Jahr vor der selben Entscheidung wie Du. WDP scheidet Beste Spielothek in Rurdorf finden. Notwendig immer aktiv. Datenschutz Nutzungsbedingungen. Erfahrungen mit iTrain. 2 Antworten. Nachdem ich mit Rocrail noch so “z'schlag” gekommen bin, weil extrem viel Konfigurations-Aufwand. Dies kann durch Anfordern einer Testlizenz erfolgen. Sie erhalten dann einen temporären Lizenzschlüssel mit vollem Funktionsumfang, der 2 Monate gültig ist. Einführung. iTrain bietet eine einfache Lösung, um Ihre Modelleisenbahn per Computer zu steuern, vor allem wenn Sie nur Teile automatisieren wollen, um den. Hallo zusammen, möchte mal nachfragen wer mit dem Programm von ITRAIN arbeiitet und welche Erfahrungen sind gemacht worden? iset-ti.be › tfiTrain. Ich verstehe noch nicht so recht was voriger und nächster bedeuten soll. Jetzt geht nichts mehr. OpenCar mit BiDiB. Das Prinzip geht bei TC genau so. Viele nützliche Aktionen sind neu hinzugefügt Neue Zugübersicht und Zugsteuerung, die die getrennten Lok- und Wagenübersichten zu Myiyo Umfragen kombinieren. Ich verwende die aktuellste Version. Selbst die Ein-Melder-Strategie klappt hervorragend, wenn die Rahmenbedingen stimmen. KraTT24option.Com. Helmut46 Auf Kombi Holen Als ich iTrain gesehen habe dachte ich eigentlich das ich endlich "meine" Software gefunden haben, den auch Itrain Erfahrungen spricht es mich an. HERWI - Da ich keinen Mist schreiben will, schau ich lieber heute Abend zu Hause nochmal nach. Und doch kann man sich damit sehr schnell anfreunden. Zuletzt geändert von burki am 13 Janinsgesamt 2-mal geändert. Reservierungs- und Freigabesystem neu geschrieben Zug-Prioritäten und teilweise Freigabe von Handeln Lernen zwischen Blöcken. Allslotscasino erste routen hat geklappt. Selbst die Ein-Melder-Strategie klappt hervorragend, wenn die Rahmenbedingen stimmen. Gibt es iTrain auch irgendwo im Handel zu kaufen, wie z. Februar Beiträge: 2. Overwatch Start hatte einen vollständigen Kreis mit 2 Beste Spielothek in Praratheregg finden Stumpfgleisen. Das wäre das aus. Es geht mir nur darum ob es möglich ist eine Strecke ohne Blöcke und damit selbstverständlich ohne Rückmelder zu betreiben. Handbuch geht das nicht. Wenn eine SW den Anspruch auf "intuitiv" hat, dann diese.

Paradise Bay Online Spielen. This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.

Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

Deutsche Übersetzung durch phpBB. Datenschutz Nutzungsbedingungen. Stummis Modellbahnforum www. Erste Idee war eine Umfrage zu erstellen.

Hier habe ich mich dann aber überzeugen lassen, dass dies nicht effektiv ist. Ich wollte ja die verschiedenen Demoversionen testen, was sich aber nach fast 4 Wochen auch herausgestellt hat ist, dass es eher eine zu umfangreiche Aufgabe für 1 Person ist.

Es sei denn ich investiere Jahre. Dann hatte ich die sinnlose Idee die Vor- und Nachteile vom Hersteller zu bekommen. Entweder kamen nur Lobeshymnen, gar nichts oder Verweise auf die Demoversionen.

Deshalb ein neuer Versuch - mit der Bitte mit jedem Beitrag intopic zu bleiben - auch wenn es schwerfällt An alle Anwender die Windigipet, Traincontroller, itrain oder Rocrail verwenden Ja, es gibt auch andere gute Software, ich möchte hier aber nur diese 4 vergleichen : 1 Warum habt Ihr Euch für Eure benutzte Software entschieden, warum gegen eine andere?

Welche Software hattet Ihr vorher im Einsatz? Letztendlich muss ich es für mich entscheiden, das weiss ich und das ist auch gut so , aber Eure Meinungen und Erfahrungen helfen mir sehr.

S: Sorry, für manch blöde Frage, aber ich lerne noch digital. Nach oben. Ein Bekannter hatte WDP und so kam auch ich dazu.

Bis auf den Preis nichts. Forum WDP ist sehr gut bei Problemen, die es aber normalerweise nicht gibt. Umsteigen würde ich nicht. Also zunächst einmal eine Demoanlage bauen.

Das, was WDP bietet wird man nie ausnutzen können. Ich habe mich dann nachdem ich mir in ungefähr deine Programmauswahl auch angeschaut hatte mit TC befasst - und das war einfach eine Bauchentscheidung-es hätte auch ein anderes Prog werden können.

Habe dann angefangen das Handbuch von TC Bronze zu lesen-da wurde mir schnell klar dass die Version es nicht werden wird zu wenig Funktionen zum Spielen.

Schlussendlich habe ich dann gleich zugelangt und mir die Gold gekauft mit der ich mich z. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und ich teste TC an einer Testanlage.

Damit wäre dein Punkt 1. Zu Pkt5: trifft hier nicht zu. Meine Empfehlung und bisherige Erfahrung: Du kommst nicht umhin in ein Programm deiner Wahl richtig einzusteigen-sprich das Handbuch intensiv zu lesen und Dich mit dem Programm zu befassen.

Meine Empfehlung von Einsteiger zu Einsteiger: Programm aussuchen, lesen und lesen, danach eine Testanlage aufbauen mit der du Möglichkeiten testen kannst und dann probieren was geht nach deinen Wünschen.

Und jetzt viel Erfolg! Ich hatte rocrail, die andren Hersteller habe ich zunächst ausgeschlossen, weil ich etwas wie ein spurplanstellwerk haben wollte.

So bin ich auch zu rocrail gekommen. Aus meiner Sicht kann ich nur sagen, dass es sicher ein gutes Programm ist, wenn deine Anlage technisch gut läuft, also die weichen richtig schalten etc.

Ich bin dann aber zu Modellstellwerk umgestiegen, weil eben Spurplanstellwerk und irgendwie im Vergleich zu rocrail viel einfacher, auch wenn man sich dort erst einmal einarbeiten muss.

Die Anleitung sollte man in Ruhe vorher lesen, auch wenn Sie lang ist, und bei Fragen bekommst du zügig Antworten vom Programmierer. Anraten kann ich dir was ich nicht getan habe, einen Testkreis mit Ausweichgleis.

Nur so kannst du feststellen, mit welchem Programm du gut klar kommst. Warum ich die anderen Programme nicht genommen habe ist einfach zu sagen, die Optik hat mir nicht gefallen, Stichwort Spurplanstellwerk.

Solltest du via Rocrail bei modellstellwerk landen, melde dich bei mir, rocrail solltest du auf jeden fall probieren, weil eben kostenlos, spenden erlaubt, und du so einen Einblick bekommst, wie eine Software werkelt und wie rückzumelden ist.

Nur am Rande, wenn du viele Loklehrfahrten hast brauchst du auch für diese Rückmeldeabschnitte, die länger sind als die doppelte Loklänge damit die Lok sauber anhält Stichwort BW , auch erfahrbar über das basteln mit rocrail.

Damals in den 90er war das die einzige Software mit gescheitem Gleisbildstellpult. Nichts 4. Es ist alles nur erdenkliche damit möglich. Viele Assistenten helfen mit.

Vorher hatte ich Softlok. Bin wegen 1. Ich weiss nicht, wie dir diese Antworten helfen sollen. Nichts geht über selber testen. Gruss Stephan.

Sonst mfx. Zuletzt geändert von burki am 08 Mai , insgesamt 7-mal geändert. Ausserdem ist der Preis für die Anschaffung auch nicht so hoch.

Nach dem Studieren des seitigen Handbuches ging es an die Konfiguration. Wenn man sich an die drei vier Regeln von iTrain hält, drehen nach kurzer Zeit die ersten Züge ihre Runden.

So können auf dem bis jetzt fertigen Anlageteil bereits fünf Züge vollautomatisch verkehren und sogar Rangierfahrten von Hand sind auch noch möglich.

Nachdem ich euch im letzten Beitrag das Gleisbild von Rocrail gezeigt habe möchte ich es nun nicht unterlassen, hier das Gleisbild des aktuellen Anlageteils von iTrain abzubilden.

Gleisplan von Schattikon Süd und Nord in iTrain. Wie euch vielleicht aufgefallen ist, habe ich in der Zwischenzeit den zweiten Hosenträger in Schattikon Nord auch durch normale Weichen ersetzt.

Die Züge fahren nun viel sanfter über die Gleisverbindungen. Im nächsten Beitrag werde ich die Lösung dazu posten.

Seine Frau soll f. Sommerpause Bundesliga war WDP für mich gestorben. Klar gibt es auch menschen die auch mal manuell fahren wollen! We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use Holland Casino Valkenburg website. Ein Bekannter hatte WDP und so kam auch ich dazu. Ich kam Beste Spielothek in Annenriede finden iTrain sofort zurecht, die SW erfüllt all meine Anforderungen und ich hatte dann einfach keine Lust mehr, TC auch noch intensiv zu testen. You also have the option to opt-out of these cookies. Es Its Beschwerde ja nicht so als dass ich mich noch nicht mit einer Itrain Erfahrungen tiefer beschäftigt hätte. Wie ich das in einem Jahr sehe, kann ich nicht beurteilen, das wird die Zukunft zeigen! Bis jetzt nichts wesentliches.

Itrain Erfahrungen Video

An Introduction To iTrain: Layout Control Using A Computer Itrain Erfahrungen

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Paradise Bay Online Spielen. This website uses cookies to improve your experience.

We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

You also have the option to opt-out of these cookies. Die Tutorial Videos, die von einem itrain Nutzer erstellt wurden.

Bin gespannt für was du dich letztendlich entscheidest. Jetzt ist es super: Lok irgendwo draufstellen, und die sofort steht richtig herum im Gleisbild auf dem Bildschirm.

Zugfahrten sind butterweich und halten exakt. Bis jetzt nichts wesentliches. Ist halt anders wie TC. Es geht nicht so viel wie in TC. Einrichten und Betrieb ist einfach.

Optisch gefällt es mir besser. Monitorproblem mit EL Capitan. Bei den anderen Programmen hatte ich dann erst mal keine Lust mehr und nach der Neuinstallation meines Laptops sind die Programme erst mal nicht mehr installiert worden!

Ich habe mich aber innerlich wieder von diesen Softwarevarianten verabschiedet, demnächst werde ich Bremsmodule selber bauen, dann wird die Steuerung hier von der CS2 und der CS2.

Da ich hier auch erst einmal nur einen Teil der Anlage meinen Rundkurs automatisieren möchte, ist die Anzahl der Bremsmodule überschaubar.

Zudem habe ich einen Kopfbahnhof, wo andauernd Züge wieder komplett neu zusammengestellt werden! Das geht auch mit den Programmversionen mehr oder weniger komfortabel, aber das hat mich irgendwie überfordert!

Wie ich das in einem Jahr sehe, kann ich nicht beurteilen, das wird die Zukunft zeigen! Mal eine etwas andere Sichtweise! Auch ganz besonders vielen Dank für Eure Mühen.

Es ist ja nicht so als dass ich mich noch nicht mit einer Software tiefer beschäftigt hätte. Und hier will ich aber eigentlich weg.

Ich habe alle bisherigen sehr interessanten Beiträge gelesen, aber ich muss über die einzelnen Infos einfach noch etwas nachdenken und auf mich wirken lassen.

Es ist wirklich spannend Eure Meinungen zu lesen. Dass ich mich schliesslich selber für ein Programm entscheiden muss, ist mir vollkommen klar.

Auch dass ich die Handbücher wälzen muss und kleine Testanlagen bauen muss, ist mir mittlerweile bewusst, gerade auf Basis Eurer Empfehlungen.

Eure Meinungen sind mir sehr viel wert, da ich den einen oder den anderen Aspekt und Ratschlag so noch gar nicht beachtet hatte.

Was mir jetzt so aufgefallen ist: Bisher - nach 11 Beiträgen - kristallisiert sich WDP und itrain heraus.

Gerade itrain überrascht mich etwas, hatte ich das bisher gar nicht stark auf der Rechnung. Interessant für mich wären vor allem noch Umsteiger von einem der genannten Programme auf ein anderes der Genannten und die Gründe warum man es auf sich genommen hat aus einem so komplexen Programm auszusteigen und wieder komplex einzusteigen.

Meine konkreten Nachfragen zu Euren Beiträgen kommen noch - ich will aber Euch noch nicht zu sehr beeinflussen. Realisieren möchte ich zum einen einen Automatikbetrieb, zum anderen möchte ich einfach manuell die Züge unter Aufsicht des Programms fahren lassen, soll heissen, das Programm soll den Zugverlauf des manuell gesteuerten Zuges nachvollziehen und den neuen Standort im Gleisbild anzeigen können.

Dazu war ich in bei einem Einsteigerseminar von WDP. Das Programm hat den Zugverlauf über die Melder zwar nachverfolgt, aber das Zugnummernfeld ist einfach am Ursprungsort stehen geblieben.

Man hat mir erklärt, dass WDP das Zugnummernfeld bei manuellen Fahrten einfach über den Handregler nicht entsprechend nachführen könne. Danach war WDP für mich gestorben.

Derzeit lese ich im Handbuch von Traincontroller. Dieses Programm soll angeblich meine banalen Wünsche zur manuellen Steuerung erfüllen können.

Ich werde wohl im Laufe des Jahres einen Testkreis aufbauen und das überprüfen. Zuletzt geändert von burki am 08 Mai , insgesamt 8-mal geändert.

Ich stand vor etwa einem halben Jahr vor der selben Entscheidung wie Du. Innerhalb der 2-monatigen Testlizenz von iTrain habe ich die Gleispläne gezeichnet, alle Daten eingegeben, in Betrieb genommen und getestet.

Ich kam mit iTrain sofort zurecht, die SW erfüllt all meine Anforderungen und ich hatte dann einfach keine Lust mehr, TC auch noch intensiv zu testen.

Ja, sehr. Die Optik finde ich bei TC besser, ist aber Gewohnheitssache. Intuitive Bedienung. Viele Steuerungsmöglichkeiten, v.

SW weiss zentimetergenau, wo die Züge stehen und ob sie in Blöcke passen. Viel Erfolg! Klar gibt es auch menschen die auch mal manuell fahren wollen!

Es gibt sogar MoBahner die Kinder haben oder sogar Enkel! Wie soll man die zur MoBa bringen? In dem Papa oder Opa am Computer sitzt?

Nein, wenn sie mit Smartphone oder Handgerät selber fahren können! Halbautomatik bei iTrain heisst: Sohn 8 sitzt bei Papa auf schoss beim Lkw fahren und Papa kann eingreifen!

Manuel bei iTrain heisst: Sohn 8 fährt alleine Lkw! Gruss Heiko. Fahre zwar aktuell mit RR, die Bahn läuft auch im Autobetrieb recht gut, trotzdem ist mir die SW etwas zu kompliziert.

Kann zwar alles, aber der Weg dahin ist nicht so ganz ohne. WDP scheidet aus. TC Bronze teste ich im Moment, es wird aber klar das ich mindestens Silber brauche.

Wenn die nicht kann was ich will bleibe ich bei Rocrail. Zunächst war es der Preis, Rocrail kostet nichts. Am Anfang war Rocrail für mich ein Buch mit sieben Siegeln und nicht gerade einfach.

Rocrail ist ein Programm, was meine Erwartungen erfüllt. Es funktioniert so, wie ich es brauche. Auch nichts.

Servus sagt DschiKäy. VG Guido von der Oberland Parkettbahn. Und ein guter Espresso geht immer. Ich nutze seit November iTrain in der Version 3.

Ich habe ebenfalls viel verglichen, in Foren gelesen, mir die Bedienungsanleitungen heruntergeladen, die Foren zur Software getestet.

Ich habe mich letztenendes für iTrain entschieden weil der Preis interessant ist, ich einen Mac nutze und die Auswahl damit ohnehin eingeschränkt ist, die Software mir insgesamt unkomplizierter erschien.

Ich wollte einen sicheren Betrieb auf der Anlage, automatisch wie manuell, das kann iTrain. Andere Programme haben mich in der Bedienung abgeschreckt und waren schlichtweg deutlich teurer.

Sehr sogar, wie gesagt, es benötigt einige Zeit sich einzuarbeiten, die Anlage einzurichten, die Funktionen kennenzulernen.

Aber dann ist iTrain echt klasse, sogar mein Sohn mit 12 Jahren kommt gut damit klar. Ich würde nicht sagen negativ, es gibt aber Ideen für mögliche Verbesserungen, aus meiner Sicht.